Zurück
News & Aktuelles

Erhöhen Sie Ihre Facebook-Reichweite

2015-09-25 13:59
von Stephan Obenaus

Also, ich bin sogut wie nie auf Facebook!

Irgendwie ist es komisch. Ich kenne kaum jemanden, der zugibt, viel Zeit auf Facebook zu verbringen. Dabei sieht man genau wer, wann und wie lange online ist. Leugnen ist also zwecklos. Für mein Empfinden ist jeder von uns heutzutage viel und lange in Facebook online. Allerdings nutzen das Medium noch recht wenige für professionelle und kommerzielle Zwecke. Warum ist das so?

"Geht nicht, dafür ist Facebook das falsche Medium"

Hab ich vor kurzem wieder einmal gehört. Wie kann eine Website, auf der wir uns tagtäglich stundenlang bewegen, nicht das richtige Medium sein, um gezielte unternehmerische Messages zu platzieren? Egal, welches Unternehmen Sie haben, Ihre Zielgruppe ist auf Facebook. Ihre potenziellen Kunden liken, sharen und posten den ganzen Tag. Und zwar was sie so machen, was ihnen gefällt und was ihren Vorstellungen von Job, Freizeit und Lifestyle entspricht. Facebook kennt alle Daten von Ihren potenziellen Kunden. Wäre doch interessant, das ganze kommerziell zu nutzen oder?

Haben Sie eine FB-Unternehmensseite?

Lassen Sie diese gezielt für Sie arbeiten?

Sagt Ihnen der Begriff "organische Reichweite etwas?"

Organische Reichweite von FB-Posts nimmt ab

Wenn wir von organischer Reichweite sprechen, so ist das ganz einfach jene Anzahl von FB-Nutzern, die einen Ihrer Post im News-Feed sehen, nachdem Sie ihn gepostet haben. So wie Sie in Ihrem Newsfeed all jene Posts sehen, die von Seiten erstellt werden, die Sie bisher geliked haben. Ich weiß, ist verwirrend - wichtig ist jedoch das: Sie können noch so eifrig posten, die Anzahl von FB-Nutzern, die Ihre Posts sehen, wird immer weniger. Warum ist das so? Dafür gibt es zwei hauptsächliche Gründe:

1) FB verhindert "Überfüllung" des News-Feed - weltweit gibt es über 18 Millionen Unternehmensseiten auf Facebook - da muss Ordnung rein. Eine rückläufige Sichbarkeit einzelner Postings ist eine logische Konsequenz. 2) Facebook will Geld verdienen und bindet seit längerem die Sichtbarkeit von Posts an das Schalten von Werbeanzeigen. Damit Sie nun nicht gleich auf die Idee kommen, Unmengen von Geld in FB-Werbeanzeigen zu stecken, gibt es ein paar einfache Maßnahmen, die helfen können, die Sichtbarkeit Ihrer FB-Postings zu erhöhen. Lesen Sie weiter und folgen Sie mir durch diese kurzen und einfachen Maßnahmen:

"Interaktion" beeinflusst Sichtbarkeit von Postings

Sie haben größere Chancen, dass Ihre Postings in den News-Feeds Ihrer Fans erscheinen, je intensiver diese Fans mit Ihrer FB-Seite in Interaktion stehen. Binden Sie Ihre Fans in Ihre Postings ein, fordern Sie zu Kommentaren auf, fördern Sie Likes, belohnen Sie Shares. Ebenfalls erhöht sich die Relevanz und somit die Sichtbarkeit eines Ihrer Posts, wenn es auf diese eine große Menge an Reaktionen, Likes, Kommentare & Shares gibt. Fazit: bringen Sie Ihre Fans dazu, auf Beiträge zu reagieren und die Sichtbarkeit Ihrer Posts erhöht sich.

Hören Sie auf Ihr Publikum

Oft werde ich gefragt: "wie bekomme ich mehr Likes und Fans auf Facebook?" Leider, so einfach ist das nicht - sie selbst haben das nicht so einfach in der Hand. Wichtig ist: schaffen Sie ein Umfeld, welches durch gute Stories und interessante Infos glänzt UND hören Sie auf Ihr Publikum. Sollten Sie Kommentare bekommen, lassen Sie diese nicht einfach stehen. Fördern Sie die Interaktion und somit die Relevanz Ihrer Seite. Kommentieren Sie zurück und zeigen Sie Präsenz auf Ihrer eigenen Facebook-Seite. Eine FB-Seite ist dann sicherlich wenig erfolgreich, wenn sich der Administrator selbst zu selten darauf bewegt, nichts postet und Messages nicht beantwortet. KÜMMERN SIE SICH um Ihre Fans.

"Sharing means caring!"

Ein Like sagt mehr als 1.000 Worte. Das war sicherlich mal so. Geliked wird heute viel zu viel und von jedem. Wenn Sie wirklich Erfolg in Facebook haben wollen, dann sorgen Sie dafür, dass Ihre Posts "geshared" werden. Ein von einem Fan oder Follower "geteilter" Post, zeugt von wirklicher Bedeutung und MUSS eigentlich interessant sein. Wie erreichen Sie das? Hören Sie auf Ihr Publikum und kommunizieren Sie mit den Leuten, von denen Sie wiederum Inhalte teilen. Sie teilen doch interessante Inhalte? Machen Sie das, kommunizieren Sie und sorgen Sie dafür, dass Ihre Inhalte ebenfalls geteilt werden.

"Use Facebook as ..."

Wissen Sie, was hiermit gemeint ist? Kurzer Ausflug: Wenn Sie Admin Ihrer Facebook-Seite sind, können Sie diese als Person (Profil) oder auch als Unternehmen (Seite) verwenden. Je öfters Sie sich als Ihr Unternehmen in Facebook bewegen und Ihre Spuren hinterlassen, desto bekannter wird Ihre Seite. Liken Sie im Name Ihres Unternehmens; sharen Sie im Namen Ihres Unternehmens UND kommentieren Sie im Namen Ihres Unternehmens. Und zwar Beiträge, die für Sie und Ihre Branche relevant und interessant sind - auch damit verschaffen Sie sich Publikum.

Zu guter Letzt: Posten Sie NICHT nur zu SPITZEN-ZEITEN

Im Laufe der Zeit, haben sich "Spitzenzeiten" auf Facebook etabliert. Zu diesen Zeiten sind sehr viele Menschen online und verfolgen alles mögliche in ihrem News-Feed. Zu diesen Zeiten wird selbstverständlich auch am meisten gepostet, der News-Feed aktualisiert sich sehr rasch. Wenn Sie jetzt posten, erreichen Sie eine recht kurze "Halbwerstzeit". Ihr Post geht leicht in der Masse von Posts unter. Zu nicht-spitzen-Zeiten sind zwar weniger Leute online, es wird jedoch auch weniger veröffentlich. Ihr Post bleibt länger sichtbar und kann mehr Aufmerksam erregen.

Sie sind jetzt ein wenig überfordert?

Dann sollten wir uns vielleicht kennenlernen. Wenn Sie Ihre Social-Media-Aktivitäten strategischer angehen wollen und das Beste aus Ihrer Facebook-Seite rausholen möchten, dann biete ich genau das richtige Paket für Sie an. Ich bin mir sicher, Sie machen Ihre Sache toll, aber jede Facebook Seite hat Potenzial für mehr und kann etwas frischen Wind gebrauchen.

Sind Ihre Fotos aktuell?

Sind Ihre Unternehmensinfos noch relevant?

Wann haben Sie zuletzt ein Video hochgeladen?

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und stehe für ein unverbindliches Erstgespräch gerne zur Verfügung.

Bis bald auf Ihrer Facebook-Seite

Stephan Obenaus

Netz-&-Werk

 

Zurück

Locate us on map
© All rights reserved | Impressum